Nachrichten

Finsterwalder besuchen Freunde in Lettland

Salaspils

Datum: 04.06.2015
Rubrik: Archiv


salaspils1

Finsterwalder Delegation besucht Freunde in Salaspils

Eine Delegation Finsterwalder folgte am letzten Maiwochenende einer Einladung in die befreundete Stadt Salaspils in Lettland. Anlass war das jährliche Stadtfest und die erstmalige Austragung eines Laufevents in Salaspils. Neben den Sängerstädtern waren auch Gäste aus Finspang in Schweden und Wieliszew in Polen vertreten. Im Rahmen dieses internationalen Treffens wurden unter anderem Bau- und Infrastrukturprojekte besichtigt, die in jüngster Zeit fertiggestellt wurden. So etwa das moderne Gewächshaus im Botanischen Garten von Salaspils, welches im November 2014 eingeweiht wurde. Der Botanische Garten von Salaspils gehört zu den bedeutendsten in Europa und ist mit seiner Fläche von 130 ha ein Anziehungspunkt von Touristen aus ganz Lettland. Bürgermeister Jörg Gampe, Stadtverordnetenvorsteher Andreas Holfeld, Thomas Zimniak von der CDU-Fraktion und Ronny Zierenberg von der Fraktion Bürger für Finsterwalde konnten sich unter anderem einen Eindruck von der neuen Sportanlage mit multifunktionaler Halle verschaffen, die ebenso im vergangenen Jahr fertiggestellt wurde. Salaspils liegt in unmittelbarer Nähe zur Landeshauptstadt Riga und wird als Wohn- und Ausflugsort für die Hauptstädter immer beliebter.

salaspils2

Im Umfeld der Sporthalle wurde am Samstagvormittag erstmalig ein Laufevent ausgetragen, an dem auch Vertreter aller Delegationen teilnahmen. Gemeinsam mit den Kollegen aus Polen und Schweden sowie dem Salaspilser Bürgermeister Raimonds Čudars hatte Jörg Gampe am Samstagabend das Stadtfest eröffnet, welches in diesem Jahr auf mehreren Bühnen Show, Musik und Folklore bot. Die Idee, eine separate Bühne für die Jugend einzurichten, hat sich Raimonds Čudars übrigens in Finsterwalde beim Sängerfest abgeschaut.

Schon am Vorabend erlebten die Gäste eine sehr bemerkenswerte Darbietung des örtlichen Laientanzensembles – ein professioneller Zusammenstellung verschiedener Shows angelehnt an berühmte Hollywoodfilme.

„Ich bin sehr beeindruckt von dem, wie sich Salaspils in den letzten Jahren entwickelt hat und wie mit Mut zukunftsträchtige Investitionen vorgenommen wurden“, sagte Bürgermeister Jörg Gampe. Das lettische Salaspils ist ebenso wie Finsterwalde Partnerstadt von Finspang in Schweden. Über die gemeinsamen Treffen ist eine gute und freundschaftliche Beziehung nach Salaspils entstanden. Bürgermeister Raimonds Čudars war mit Kollegen zuletzt beim Jahresabschlussempfang in Finsterwalde zu Gast. Eine Einladung zum Finsterwalder Dutzend am 5. September ist bereits ausgesprochen worden.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Grenzsteinwanderung

Heimatverein Elsterwerda und Umgebung e.V. im schönen Gröden auf GrenzsteinwanderungMit der Entdeckung der... [zum Beitrag]

Mühlberg anno 2015

Heimatverein Elsterwerda und Umgebung e.V. zu Gast in Mühlberg/Elbe anno 2015 Am letzten Maiwochenende... [zum Beitrag]

Postkartenaktion

Postkarten für RückkehreragenturDer Verein „Generationen gehen gemeinsam“ G3 aus Finsterwalde und die... [zum Beitrag]

Gegen Klassenzusammenlegung

CDU Fraktion Elsterwerda gegen Klassenzusammenlegung an der Oberschule Elsterwerda Die CDU Fraktion der... [zum Beitrag]

Stadthalle Fiwa

Stadt Finsterwalde reagiert auf Presseinformation der SPD Der Link zum Bericht:  Pressekonferenz der... [zum Beitrag]

Grüne Woche 2016

Erstmals Elbe-Elster-Wegweiser für Grüne Woche geplantRWFG nimmt Anmeldungen für Infoblatt und... [zum Beitrag]

Arbeitsbesuch

Die Regionalbeauftragte der SPD des Landes Brandenburg für Landkreis Elbe-ElsterMartina Mieritz, traf sich... [zum Beitrag]

Finspång

Finsterwalder besuchen Partnerstadt Finspång Die stellvertretende Stadtverordnetenvorsteherin Karin Horst... [zum Beitrag]

Naturlehrpfad

Naturlehrpfad eingeweiht Tierparkwegenetz um 500 Meter länger Der Tierpark Finsterwalde erweitert sein... [zum Beitrag]