Nachrichten

Heimatverein Elsterwerda besucht Museum Mühlberg

Mühlberg anno 2015

Datum: 04.06.2015
Rubrik: Archiv


Heimatverein

Heimatverein Elsterwerda und Umgebung e.V. zu Gast in Mühlberg/Elbe anno 2015


Am letzten Maiwochenende anno 2015 reisten fast 60 Mitglieder des Elsterwerdaer Heimatvereins in die schöne Elbestadt Mühlberg. Gemeinsam besuchten sie das neu eröffnete Museum am Altstädter Markt. Ein herzlicher Dank ergeht an Herrn Prior und das Team des Mühlberger Museums für die spannende und wissensreiche Führung durch die Geschichte. Im Jahr 1547 standen sich in der Schlacht bei Mühlberg das katholische Heer Kaiser Karl V. und die Truppen des protestantischen Schmalkaldischen Bundes in einer entscheidenden Schlacht gegenüber: Die Katholiken siegten, der Führer der Protestanten, Kurfürst Johann Friedrich von Sachsen, geriet in Gefangenschaft. Diese Geschichte erzählt das Museum "Mühlberg 1547".

Auch das ehrwürdige Kloster Marienstern wurde im Anschluss von den Heimatfreunden besucht. Begrüßt und in die Geschichte begleitet wurden die Elsterwerdaer durch Pater Alois persönlich. Beeindruckend schildert er die Entstehung des Klosters seinerzeit und die Gründung des Ordens. Sensibel und überaus mitreißend führt er die Heimatfreunde durch die Jahrhunderte alten Klostermauern und lässt seine Gäste teilhaben an der Spiritualität und Bedeutung dieses denkmalgeschützten Ortes. Erfreulich war zu erfahren, dass in jedem Jahr mehr Besucher diesen Ort für sich entdecken und in dieser hektischen Zeit auch gern verweilen.

Den Abschluss der Reise durch die Jahrhunderte bildete ein Verweilen im Hotel „Kronprinz“, wo die Wirtsleute Heischmann die Elsterwerdaer Heimatfreunde persönlich begrüßten.

„Es war und ist eine Freude zu sehen, wie beeindruckend sich die Stadt Mühlberg entwickelt hat und als ein wertvoller Ort der Geschichte und Kultur einen festen Platz einnimmt. Die Elsterwerdaer Heimatfreunde werden gern wieder im schönen Elbestädtchen zu Gast sein und wünschen den Mühlbergern für die Zukunft alles Gute!“ so die Vereinsvorsitzende Anja Heinrich.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Lange Nacht im Tierpark

Der Tierpark Finsterwalde lädt am 19. Juni um 19:30 Uhr zur dritten Langen Nacht ein. In der einmaligen... [zum Beitrag]

Konzertreihe

„Mitten in der Gesellschaft“ – Konzertreihe für Menschen mit Demenz und deren Angehörige Ein Projekt der... [zum Beitrag]

Gegen Klassenzusammenlegung

CDU Fraktion Elsterwerda gegen Klassenzusammenlegung an der Oberschule Elsterwerda Die CDU Fraktion der... [zum Beitrag]

Postkartenaktion

Postkarten für RückkehreragenturDer Verein „Generationen gehen gemeinsam“ G3 aus Finsterwalde und die... [zum Beitrag]

Kultureller Wochenmarkt

Kultureller Wochenmarkt startet mit neuem Konzept in die Saison Am 13. Juni Segway-Fahren und viel Musik... [zum Beitrag]

Tierparkfest

Großes Kinderfest im Finsterwalder Tierpark Bühnenshows zum Mitmachen und Einweihung des neuen... [zum Beitrag]

Modellflieger laden ein

Der Modell-Flug-Club Herzberg e.V. lädt am Wochenende des 18./19. Juli 2015 alle Modellflug-Begeisterten... [zum Beitrag]

Kulturhaus Plessa

Anja Heinrich und Gotfried Heinicke werben für Plessaer KulturhausDie Landtagsabgeordnete Anja Heinrich... [zum Beitrag]

Salaspils

Finsterwalder Delegation besucht Freunde in Salaspils Eine Delegation Finsterwalder folgte am letzten... [zum Beitrag]