Nachrichten

Herzberg/E.: Friedensstatement in St.-Marien-Kirche - LAUSITZWELLE

Datum: 06.06.2024

Rund 200 Menschen folgten einem Aufruf von Kirche, Kultur und Stadt in die St.-Marien-Kirche von Herzberg/E. zu einem Friedensstatement. Das Anliegen der Organisatoren war es ausdrücklich nicht zu bekehren. Stattdessen bestimmten vor allem die leisen Töne das Geschehen, welche Orientierung und auch Verständnis schaffen sollten. Statt großer Politiker und Welterklärer kamen unter anderem Kinderstimmen zu Wort. Statt großer Prominenz erzählten Angehörige von ihren Großvätern, die einst in sowjetischer Kriegsgefangenenschaft waren. Rund 30 Mitwirkende hatte das vielschichte Programm. Darunter waren schon fast auffallend sehr viele junge Akteure. Als Höhepunkt des Abends bekam die Stadt ein neues Wahrzeichen. Den Hirsch als Wappentier von Herzberg/E. gibt es nun auch in gusseiserner Form, hergestellt von Herzbergs Schmiedeweltmeister Denni Ludwig und bunt gestaltet von – vor allem – jungen Herzbergern. Am Ende der Veranstaltung wurde dieser Hirsch an einer öffentlichen Stelle unweit der Kirche aufgestellt.(tl) Weitere Nachrichten und Beiträge auf https://www.lausitzwelle.de/ LAUSITZWELLE Radio und Fernsehen

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Drehscheibe Lausitz vom 08.07.2024 -...

Weitere Nachrichten und Beiträge auf https://www.lausitzwelle.de/ LAUSITZWELLE Radio und Fernsehen [zum Beitrag]

Hoyerswerda/Hosena: Langjähriger...

Der langjährige Chefarzt der Orthopädischen Klinik Hoyerswerda, Dr. Dietrich Lorenz, ist verstorben. Der... [zum Beitrag]

Lausitz: Wir sind Teil des...

Am Sonntag um 14 Uhr können Sie im Programm der LAUSITZWELLE wieder das Brandenburg-Journal sehen.... [zum Beitrag]

Hoyerswerda: Braugassentheater in...

Kein unbekanntes Event war es, denn bereits zum 16. Mal fand es in diesem Jahr statt, das internationale... [zum Beitrag]

Holschdubrau: Sächsische...

Zu einer wahren Hitzeschlacht wurde das zweite Turnierwochenende der Sächsischen Jugend- und... [zum Beitrag]

Hoyerswerda: Landes-Erntedankfest...

Das Landeserntedankfest ist eine traditionelle Veranstaltung in Sachsen, die jedes Jahr im September... [zum Beitrag]

Görlitz: Picknickkörbe, Platzregen,...

Wolkenbruch stand nicht im fast 90 Seiten dicken Programmfest des 28. Straßentheaterfestival ViaThea, das... [zum Beitrag]

Finsterwalde:...

Personalnot, Bürokratie und Großkonzerne machen den regionalen Handwerkern in der Lausitz zu schaffen. Und... [zum Beitrag]

Görlitz: Prämien für Picknickkörbe...

Einer der kulturellen Höhepunkte in Görlitz ist das internationale Straßentheaterfestival ViaThea. Die 28.... [zum Beitrag]

Werbepartner

Lausitzwelle

Sparkasse Elbe-Elster


LAUSITZWELLE - Studio Elbe-Elster



 

Meist gesehen