Nachrichten

VfB Doberlug-Kirchhain – TSG Liebenwalde

Heimsieg der VfB Frauen

Datum: 21.03.2016
Rubrik: Verschiedenes

Brandenburgliga Frauen.
Am Samstagabend empfingen die Gerberstädterinnen den Tabellenachten die TSG Liebenwalde. Das Hinspiel gewannen die VfB Frauen in Liebenwalde mit 6 Toren, das wollten sie in eigener Halle wiederholen, doch man sollte die gegnerische Mannschaft nicht unterschätzen.

Das Spiel begann mit schnellen Angriffen, unsere Mannschaft startete gut und ging in der 5.Minute mit 3:0 in Führung, doch die Gäste aus Liebenwalde kamen durch ihr schnelles Spiel in der 11. Minute auf ein 6:5 heran, die Gerberstätterinnen konnten sich zu diesem Zeitpunkt nicht abzusetzen. Es war eine sehenswerte Partie von beiden Mannschaften, das Publikum sah gute Kombinationen und schnelle Konter Tore. Auch der Gegner wollte an diesem Abend das Parket als Sieger verlassen, durch kleine Unaufmerksamkeiten in der Deckung gelang ihnen in der 21. Minute der Anschlusstreffer zum 10:8, in dieser Phase war es wieder einmal unsere Torhüterin, die zwei Kontermöglichkeiten nacheinander parierte, so blieb unsere Mannschaft im Spiel und es ging mit einem knappen Vorsprung von 12:11 in die Halbzeitpause.

Den besseren Start in die zweite Hälfte gelang den VfB Damen. Unsere Frauen starteten mit 5 Toren in Folge, es klappte in diesem Moment einfach alles, der Kreis wurde gut angespielt, beide Außenpositionen trafen, die gesamte Mannschaft hatte Spaß am Spiel. Das wiederspiegelte sich demzufolge in der 42. Minute im Ergebnis, 20:13 für das VfB Team. Noch war der Wille des Gegners nicht gebrochen, sie versuchten noch einmal durch Einzelaktionen heran zu kommen, doch es gelang nicht. Denn die VfB Frauen spielten ihre Stärke aus, schnelles Konterspiel, schöne Zusammenspiele auf allen Positionen und gute Torwartleistung, somit konnte in der 53. Minute erstmals ein 10 Tore Vorsprung herausgespielt werden. Diese Führung gab man bis zum Schlusspfiff nicht mehr aus der Hand und am Ende war der Stand von 28:19 ein verdientes Ergebnis.

Nun haben die Spielerinnen ein paar Tage Pause und können sich gut auf das nächste Auswärtsspiel vorbereiten, was am 03.04.2016 um 14.00Uhr in Massen stattfindet.

Es spielten: Tor : N.Zielasko Feld : A.Förster, M.Lange (4), S.Rambow, C.Hase, L.Fechner (9), V.Seyfetdinova (3) A.Richter, A.Eichstädt (3) J.Böhme (4), M.Leschke, E.Hase (1), D.Behrendt (3), J.Herrmann (1)

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Derbysieg fuer DoKi

Handball Frauen Brandenburgliga. Der VfB Doberlug-Kirchhain gewinnt das Elbe-Elster Derby gegen den... [zum Beitrag]

Sport im Elbe-Elster Land

Unsere neue Infoseite: "Sport im Elbe-Elster Land" wird nach und nach erweitert. Soll Deine Sportart -... [zum Beitrag]

Handball-Brandenburgliga

Lust auf klasse Handball? VfB Doberlug-Kirchhain - HSV Wildau,  Anwurf ist am Sonnabend (5.März) nicht... [zum Beitrag]

DoKi-Calau

Handball Frauen-Brandenburgliga: VfB DoKi - HV Calau 23:16. [zum Beitrag]

Kellerduell

Kellerduell in der Landesklasse-Sued zwischen dem VfB Herzberg und der SG Friedersdorf, Endstand 1:1 [zum Beitrag]

Sport am Wochenende

Sport am Wochenende. Die Fussballergebnisse. Brandenburgliga, Landesklasse-Sued, Kreisoberliga [zum Beitrag]

In letzter Minute

Handball Brandenburgliga Frauen - Spannung bis zur letzten Minute - VfB Doberlug-Kirchhain - MTV 1860... [zum Beitrag]

Kurstadt vs Kreisstadt

Landesklasse-Süd: FC Bad Liebenwerda - VfB Herzberg 3:3 (1:2) [zum Beitrag]

Tabellenzweiten besiegt.

Handball Brandenburgliga Frauen. Ein starkes Team besiegt den Tabellenzweiten. VfB Doberlug-Kirchhain... [zum Beitrag]